Oktober 2016
ISBN 978-3-85830-182-6

CHF 18.00

In den Warenkorb




Nr. 188: Zyt isch es Löcherbecki

Berndeutsche Mundartgedichte

Unter allen Dialekten in der Schweiz ist das Berndeutsche sicher einer der beliebtesten: Man verbindet damit Gemütlichkeit und Ruhe und weiss auch aus der Musik und der Kleinkunst um das poetische Potential dieses Dialekts. Grund genug also für die Redaktion der Literaturzeitschrift orte, dem berndeutschen Mundartgedicht eine eigene Nummer zu widmen.

Aber aufgepasst: Berndeutsch ist nicht gleich Berndeutsch, die Vielfalt an verschiedenen Dialektrichtungen innerhalb des Berndeutschen ist gross. So sind die Stadt Bern mit ihrer Umgebung, das Emmental, das Seeland, der Oberaargau und die zahlreichen Täler des Berner Oberlands mit ihrem je eigenen Berndeutsch im orte Heft vertreten.

Das Berndeutsche verfügt über einen enormen Wortreichtum bis in die wüsten Wörter hinein, wie eine Zusammenstellung von berndeutschen Flüchen zeigt oder wie Altmeister Kurt Marti schreibt: d'schöni / vo de wüeschte wörter / isch e brunne / i dr wüeschti / vo de schöne wörter.

Der Umfang der orte Literaturzeitschrift ist mit der vorliegenden Ausgabe von 80 auf 96 Seiten angewachsen. Der zusätzliche Platz wird der Rubrik orte Galerie zur Verfügung gestellt, der Plattform für die Lyrik der orte Leserinnen und Leser.



Hörprobe

Appenzeller Verlag AG | Im Rank 83 | CH-9103 Schwellbrunn | 071 353 77 55Verkaufsbestimmungen | Datenschutz | Impressum