2008; 120x180 mm; 344 Seiten
ISBN 978-3-85882-484-4

CHF 42.00

In den Warenkorb




Marcel Steiner

Wanderparadies Appenzellerland

In den Töbeln und auf den Högern am Fusse des Säntis finden sich Landschaften von unglaublicher Vielfalt. Eine Vielfalt, in der selbst jene, die glauben, das Appenzellerland zu kennen, immer wieder Neues entdecken.

Das Appenzellerland ist ein Wanderparadies. Das Paradiesische besteht darin, dass die Zahl der möglichen Wanderungen auf gut unterhaltenen und markierten Wander- und Bergwegen riesig ist. Eine Auswahl tut deshalb not. Der neue Wanderführer schlägt 40 Wanderungen vor, verteilt auf alle Regionen von Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Längere und kürzere, konditio­nell anspruchsvollere und weniger anstrengende Touren wechseln sich ab. Die Wandervorschläge sind als Rundtouren angelegt, Start und Ziel sind am selben Ort, was Anfahrt und Heimreise wesentlich erleichtert. Alle Ausgangspunkte sind mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Jeder Wanderung ist eine Kartenskizze und ein Höhenprofil beigefügt. Der Textteil ist zugunsten der über 400 Bilder bewusst knapp gehalten. Der neue Wanderführer füllt eine Lücke in der appenzellischen Wanderliteratur. Vom selben Autor ist vor zwei Jahren der Führer «Wanderparadies Toggenburg» erschienen, dessen Verkauf alle Erwartungen übertroffen hat.





Appenzeller Verlag AG | Im Rank 83 | CH-9103 Schwellbrunn | 071 353 77 55Verkaufsbestimmungen | Datenschutz | Impressum