2017; 105x148 mm, 256 Seiten
ISBN 978-3-85830-212-0

CHF 18.00

In den Warenkorb




Poesie Agenda 2018

Mit Kalendarium, Adressbuch, Fotos, Cartoons, Notizen zur Literatur und vor allem vielen guten Gedichten! Und dies seit nunmehr 34 Jahren!

Der deutsche Lyriker Andreas Noga schreibt: «Die Poesie-Agenda ist das Gegenteil von Langeweile. Der Kalender aus dem Appenzeller Bergland dürfte auch Lesern liegen, die das, was sie lesen, verstehen wollen und vor Gedichtbänden oder Gedicht-Anthologien ansonsten zurückschrecken, weil sie kryptische Feinstaublyrik zwischen den Buchdeckeln vermuten. Wenn es die Poesie-Agenda nicht schon gäbe, müsste sie dringend erfunden werden.»

Dem ist nichts mehr beizufügen.





Appenzeller Verlag AG | Im Rank 83 | CH-9103 Schwellbrunn | 071 353 77 55Verkaufsbestimmungen | Datenschutz | Impressum